Drumandbass Circus Koblenz

10.04.2015: Drumandbass Circus @ Circus Maximus, Koblenz

Anfang April geht die Koblenzer Jungle-Sause “Drumandbass Circus“ in die dritte Runde. Auch wenn mich die Gilde der Suchmaschinenoptimierer mit Missachtung strafen wird, copy/paste ich hier einfach den Infotext zur Party rein… :

Zum dritten Teil der Drumandbass-Reihe im Circus haben die Herren M-Pire und Feindsoul sich Verstärkung aus dem schönen Trier ins Haus geholt, aus der Stadt, die nicht nur mit jedem Spatenstich einen neuen römischen Tempel freigibt, sondern auch in musikalischer Hinsicht den ein oder anderen Schatz zu bieten hat

… Moment. Fangen wir noch mal von vorne an. Der letzte Satz war selbst für uns zu schwülstig… 

Zum dritten Teil der Drumandbass-Reihe im Circus haben die Herren M-Pire und Feindsoul sich Verstärkung aus dem schönen Trier ins Haus geholt. Myom ist seit gefühlten 40 Jahren die menschgewordene Speerspitze der Trierer Breakbeat-Szene, veranstaltet unter anderem die tempo90 Parties und veröffentlicht stilistisch weitab des Tellerrandes angesiedelte Alben. Im Gegensatz zu unseren altersschwächelnden Residents beweist Myom wahre Silberrückenqualitäten und legt jeden Club in Schutt und Asche, ohne sich über ständige Wehwehchen und unverschämte Altenpfleger zu beschweren. Zusätzlicher Support kommt von der ebenfalls zur Trierer tempo90 Crew gehörenden DJane Semuta. Das Koblenzer Breakbeat Urgestein DJ GID wird den Abend mit einem Bassgewitter-Jungleset stilecht eröffnen.

Kurz und knapp: 

Myom (tempo90, Trier)
Semuta (tempo90, Trier)
M-Pire (Drumandbass Circus, Groovalistic Soundsystem)
Feindsoul (Drumandbass Circus)
DJ GID (Gid Groovalistic)

http://myom.bandcamp.com/releases
http://www.mjusic.de/

Das FB-Event dazu gibt’s hier!