“The history of street skating” mit Natas Kaupas auf YouTube. Anschauen!

Mein erstes ‘richtiges’ Deck (wann war das? 1988?) war ein Natas Kaupas auf Santa Monica Airlines. Einfach, weil ich die Panther-Grafik so cool fand (immer noch cool finde). Überhaupt hat sich zu der Zeit ja kaum jemand Gedanken gemacht, aus welchem Grund man welches Deck fahren sollte. Shape? Länge? Breite? Egal! Heute gehe ich da ja schon etwas analytischer ran.

Aber zurück zum Thema: Natas Kaupas machte ja schon 1987 in ‘Wheels of Fire’ und 1989 in ‘Streets on Fire’ jede Menge super abgefahrene Sachen und gehört wohl zu d e n Wegbereitern (um nicht zu sagen Erfindern) des Streetskatens. 1988 wusst eich davon noch nichts. Umso schöner, sich jetzt die Doku ‘Thje history of street skating’ anschauen zu können, in der Natas und sein Impact dargestellt werden.

 

Hier noch Natas in ‘Wheels of Fire’ (Musik: Eight Dayz, die damalige Band von Claus Grabke)

 

Und Natas in Streets on Fire’ (Musik: Firehose, Brave Captain)